Bildungswegeplanung

Der Prozess der Bildungswegeplanung

Ist die Meldung der Eltern auf den Weg gebracht, wird der Prozess der Bildungswegeplanung von den zuständigen Personen am staatlichen Schulamt Mannheim gesteuert und koordiniert.

An der Umsetzung des Elternrechts bzw. des Wunsches sind viele Partner beteiligt. Angefangen von der Schulverwaltung, der allgemeinen Schule vor Ort und das fachlich beteiligte sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum, über die Schulträger und bis hin zu den Leistungsträgern der kommunalen Ämter. Dieser Prozess gipfelt in einer Bildungswegekonferenz, in der der Bildungsanspruch des Kindes fachlich definiert und die Schule als Ort der Verwirklichung des inklusiven Bildungsrecht festgelegt wird.

Ansprechpersonen für Eltern

Bei Fragen und Rückmeldungen stehen wir als Anbieter inklusiver Bildungsangebote den Eltern selbstverständlich zur Verfügung.

Beim Staatlichen Schulamt Mannheim gibt es Ansprechpersonen für die Eltern zu Fragen der Inklusion im allgemeinen und zum Stand der Bildungswegeplanung. Darüber hinaus ist das Team der Arbeitsstelle Kooperation am Staatlichen Schulamt Mannheim jederzeit für Eltern bei besonderen Fragen ansprechbar.